Wir wissen es, wir wissen es. Die Wahl des perfekten Geschenks für Ihre Lieben ist nicht die einfachste Sache. Jedes Jahr kundschaften Sie die schön verpackten Pakete in Ihren Lieblingsgeschäften aus, aber dieses Jahr wollen Sie etwas anderes machen. Sie suchen nach etwas Neuem; etwas, das sie noch nie zuvor erhalten haben. Wie wäre es, ihnen Bitmünzen zu schenken?

Es mag komisch klingen, aber mit der Universalität von bitcoin, der sofortigen Übertragbarkeit und der großen Auswahl an Wechselkursen, die von Händlern auf Paxful angeboten werden, können Sie mit Hilfe von bitcoin ganz einfach ermäßigte Geschenke kaufen, auf eine Art und Weise, an die Sie vielleicht noch nie gedacht haben. Oder, wenn Sie wollen, ist es auch eine gute Idee, Bitcoin selbst zu verschenken!

Bezahlen Sie mit Hilfe von Bitcoin weniger für Geschenke!

So sehr Sie den Wechselkurs zwischen Fiat-Währung und Bitcoin ausnutzen können, können Sie auch Geschenkkarten kaufen, die mehr wert sind als das, wofür Sie bezahlen. Sie können zum Beispiel BTC im Wert von 70 Dollar an einen Verkäufer zahlen, der eine Amazon-Geschenkkarte im Wert von 100 Dollar verkauft – und peng, Sie haben gerade 30 Dollar bei Geschenken gespart!

Gute Nachrichten: Geschenkkarten können Sie viel weiter bringen als nur greifbare Geschenke. Kürzlich hat sich Airbnb mit ein paar Apps zusammengetan, um die Verwendung von Bitcoin bei der Buchung von Unterkünften zu fördern. Alternativ können Sie mit dem Free Spins Bitcoin Casino direkt zum Spielen einsetzen.

Obwohl Sie Bitcoin nicht direkt auf der Airbnb-Website verwenden können, können Sie Anwendungen wie Fold oder Bitrefill herunterladen, Bitcoin verwenden, um dort Airbnb-Geschenkkarten zu kaufen, und diese Geschenkkarten dann verwenden, um einen Airbnb zu buchen. Insbesondere können Sie für jeden Aufenthalt, den Sie mit Fold buchen, eine 3%ige Barrückzahlung in Bitcoin erhalten.

Mit mehr als 1.650 Unternehmen in 170 Ländern, die mit diesen Apps zusammenarbeiten, gibt es ein endloses Angebot an Geschenkkarten, die Sie kaufen können, und einen unbegrenzten Geldbetrag, den Sie sparen können!

Auch das Verschenken von Bitmünzen an sich ist keine schlechte Idee

Da immer mehr Orte beginnen, Bitcoin als Zahlungsmethode zu akzeptieren, ist es eine ausgezeichnete Idee, Bitcoin selbst als Geschenk an jemanden zu verschenken. Wir möchten Ihnen zwei Möglichkeiten vorstellen, wie Sie dies tun können:

  1. Bitmünzen durch Geschenkkarten verschenken
    Bitcoin muss von irgendwoher kommen, und eine der einfachsten Möglichkeiten ist es, sie mit Hilfe von Geschenkkarten zu erhalten. Tatsächlich sind Geschenkkarten eine der beliebtesten Zahlungsmethoden auf Paxful, und das mit Geschenkkarten verbundene Handelsvolumen schoss Ende Oktober dieses Jahres auf über 73 Millionen USD in die Höhe.

Paxful ermöglicht es unseren Benutzern, über 100 verschiedene Arten von Geschenkkarten zum Tausch gegen Bitcoin zu verwenden. Die beliebtesten Geschenkkartentypen sind Amazon, Steam, eBay und Google Play, jeweils gemessen am Handelsvolumen.

Der Austausch von Geschenkkarten gegen Bitcoin ist einfach. Nachdem Sie einen Geschenkgutschein in Ihrem örtlichen Supermarkt oder Lebensmittelladen abgeholt haben, fahren Sie nach Paxful. Erstellen Sie Ihr Konto, falls Sie dies noch nicht getan haben, und wählen Sie die Art der Geschenkkarte, die Sie gerade gekauft haben, als Zahlungsoption. Sobald Sie einen Handel mit dem von Ihnen gewählten Anbieter durchführen, wird Bitcoin innerhalb von Minuten auf Ihr Konto überwiesen.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine völlig neue Geschenkkarte verwenden, denn die Bereitstellung gebrauchter Codes wird auf unserer Plattform als Betrug angesehen.

  1. Verschenken von Bitmünzen durch Kühllager oder Papierbörsen
    Online-Peer-to-Peer-Austauschplattformen sind nicht die einzige Möglichkeit, Bitcoin als Geschenk zu versenden. Wenn Sie es vorziehen, Ihre Bitmünze vollständig offline zu versenden, können Sie stattdessen eine Papierbörse verwenden. Diese Methode wird als „Kühllagerung“ bezeichnet und hat den coolen Vorteil, dass Ihre digitalen Vermögenswerte vor Angriffen oder Diebstahl durch Hacker geschützt sind – wenn Sie Ihre Brieftasche direkt neben sich haben, kann sie niemand stehlen, richtig?

Es gibt viele Tools zur Generierung von Papiergeld-Brieftaschen online, aber bitaddress.org ist ein äußerst intuitives Tool, das sowohl Bitcoin-Adressen als auch private Schlüssel generiert, nachdem Sie Ihre Maus bewegen, um Zufälligkeiten zu erzeugen. Sobald Sie Ihre Bitcoin-Adresse und Ihren privaten Schlüssel haben, drucken Sie ihn aus und bewahren Sie ihn an einem sicheren Ort auf. Eine kalte Brieftasche funktioniert genau wie eine echte Brieftasche; wenn jemand sie stiehlt, kann Ihr Geld einfach so weg sein.

So können Sie Bitcoin mit einer kalten Brieftasche verschenken: Generieren Sie eine Bitcoin-Adresse und einen privaten Schlüssel, senden Sie Bitcoin an diese bestimmte Adresse und geben Sie die Papierbörse an die Person weiter, die die Bitcoin erhalten soll. Sie können dann ihren Kontostand überprüfen, indem sie zu blockchain.info oder blockexplorer.com gehen und ihre Bitcoin-Adresse eingeben.

Eine völlig innovative Art, Geld zu schicken, oder?

Da haben Sie es
Mit Geschenkkarten können Sie mit dem Kauf von Bitcoin und dem Kauf von Produkten aus dem wirklichen Leben zu ermäßigten Preisen sehr weit kommen. Da die Akzeptanz von Bitcoin von Tag zu Tag wächst, ist es absolut sinnvoll, Bitcoin zu Weihnachten zu verschenken. Wer will nicht, dass Geld für das ausgegeben wird, was ihm gefällt?

Was werden Sie Ihren Lieben zu den Feiertagen schenken? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!